Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Wohnhausbrand: 150.000 Euro Schaden

    Birkenau-Hornbach (ots) - Sachschaden in Höhe von mindestens 150.000 Euro entstand am Freitagnachmittag bei einem Wohnhausbrand im Birkenauer Ortsteil Hornbach. Menschen wurden nicht verletzt. Aus bisher ungeklärter Ursache brach der Brand gegen 13.50 Uhr in dem Fertighaus in der Ortsstraße aus. Nachbarn hatten Rauch aus dem Dach bemerkt und sofort die Rettungsdienste alarmiert. Feuerwehren aus Hornbach, Birkenau und Weinheim konnten den Brand rasch löschen und ein Übergreifen der Flammen auf Nachbargebäude verhindern. Nach den ersten Feststellungen der Heppenheimer Kriminalpolizei brach das Feuer in der Wohnung aus und zog durch die Decke in den Dachstuhl. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs war niemand in dem Haus. Die Ermittlungen dauern an.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: