Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden - Kontrollen am Bahnhof - Jugendlicher mit verbotenen Messern und Haschisch angetroffen

    Mörfelden (ots) - Die Polizisten der Polizeidirektion Groß-Gerau waren am Mittwochabend in dem Bereich um den Bahnhof unterwegs und haben die Kontrollen durchgeführt. Dabei sind ihnen Jugendliche in die Fänge geraten, von denen zwei verbotene Messer und einer 1,3 Gramm Haschisch bei sich hatten. Sowohl die Messer als auch das Haschisch wurden  sichergestellt Bei den Jungs handelte es sich einen 15 Jahre alten und einen gerade noch 14 Jahre Walldorfer sowie einen 16 Jahre alten Mörfelder. Sie wurden nach den polizeilichen Maßnahmen den Eltern übergeben.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christine Klein
Telefon: 06151 - 969 2411 o. 0172-109 1347
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: