Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden - 19-Jähriger Opfer eines versuchten Raubes

    Mörfelden (ots) - Vier noch unbekannte Jugendlich überfielen in der Nacht zum Donnerstag einen 19-Jährigen. Das Opfer war gegen 01.30 Uhr auf dem Verbindungsweg An den Nussbäumen zwischen Mörfelden und Walldorf unterwegs, als er von den vier Jungendlichen in Höhe der Schule mit einem Messer bedroht wurde. Sie forderten Geld und das Handy. Das Opfer wehrte sich erfolgreich, erlitt dabei aber erhebliche Schnittverletzungen am Handgelenk. Die vier Täter ließen von dem jungen Mann ab und verschwanden unerkannt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christine Klein
Telefon: 06151 - 969 2411 o. 0172-109 1347
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: