Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Viernheim: Polizei ermittelt Viernheimer Rezeptfälscherpaar

    Viernheim (ots) - In enger Zusammenarbeit mit der  Viernheimer Dezentralen Ermittlungsgruppe der Polizei  kamen Drogenfahnder der Heppenheimer Regionalen Kriminalinspektion einem aus Viernheim stammenden Paar auf die Spur,  das an die dreißig in einer Mannheimer Arztpraxis gestohlene Blankorezepte gefälscht,  sich damit vor einigen Tagen in mehreren Viernheimer Apotheken Tabletten verschafft und diese anschließend zum Teil an Drogensüchtige verkauft hatte. Der Mann und die Frau  sind beide 24 Jahre alt und offenbar selbst drogenabhängig. Auf  den ersten Blick waren die Fälschungen nicht zu erkennen und von "guter Qualität", so ein Ermittler. Einem Apotheker waren bei der Inaugenscheinnahme jedoch Zweifel gekommen, worauf er am vergangegen Dienstag die Polizei informierte. Die 24-Jährige will sich demnächst in einem Krankenhaus stationär entgiften lassen, ihr Bekannter ist auf freiem Fuß. Beide sehen jetzt einem Strafprozess entgegen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: