Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Opfer abgelenkt - Ein Täter spricht, Komplize greift in Tasche

    Pfungstadt (ots) - Zwei Männer, davon einer jung (über den anderen liegt keine Beschreibung vor), haben am Dienstag eine Neunundsechzigjährige um 75 Euro gebracht und dabei noch Ausweis- und Bankkarten erbeutet. Die Frau war gegen 10.35 Uhr in einem Einkaufsmarkt in der Eberstädter Straße und suchte zwischen den Regalen nach einem Produkt. Dabei wurde sie von einem Mann angesprochen, der in den Windeln herumsuchte und sie nach Größen fragte. In diesem Augenblick nahm die Geschädigte einen weiteren Mann wahr, der ihr blitzschnell in die Tasche griff, ihre Geldbörse herauszog und sofort weglief. Er ist 18 bis 20 Jahre alt, 1,70 Meter groß. Der Mann hatte mittelblonde kurze Haare und trug ein weißes T-Shirt. Über den Mann, der sie angesprochen hatte, liegt derzeit keine Beschreibung vor. Hinweise werden an die Polizeistation Pfungstadt, Telefon (06157) 95090, erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: