Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Einfache Sperre und aufmerksame Zeugin verhindern Einbruch in Schule

    Darmstadt (ots) - Eine "doppelte Sicherung" verhinderte in der Nacht zum Mittwoch letztendlich einen Einbruch in die Kranichsteiner Erich-Kästner-Schule im Wickopweg. Zum einen war das Fenster, durch das die Diebe einsteigen wollten, einfach aber wirksam gesichert, zum anderen hörte eine Zeugin Scheibenklirren und alarmierte die Polizei. Zwar gelang es den Einbrechern, noch vor Eintreffen der Streife vom Tatort zu fliehen, doch konnte die Polizei einige Spuren sichern, die möglicherweise den versuchten Einbruch aufklären.

    Die Unbekannten suchten sich am Tatort zwei Müllbehälter sowie einen Stein und warfen damit eine Scheibe ein. Sie öffneten das Fenster und scheiterten. Weit genug aufschieben, um durchzusteigen, konnten sie die Scheiben nicht. Eine einfache Sperre mit einem innenliegenden Holzstab vereitelte den Einbruch. Die Täter gaben auf und flüchteten ohne Beute. Die Tatzeit lag zwischen 23.30 und 23.50 Uhr. Hinweise werden an die Polizei, Telefon 06151 - 969 0, erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: