Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Heppenheim: Langfinger auf Leergut aus. Polizei fasst Verdächtigen nach Zeugenhinweis.

    Heppenheim (ots) - In der Nacht zum Donnerstag haben sich auf dem Gelände eines an der Darmstädter Straße angesiedelten Getränkemarktes gleich mehrfach Diebe herumgetrieben,  die offenbar auf Leergut aus waren. Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung konnte eine Heppenheimer Polizeistreife am frühen Morgen einen der Verdächtigen unweit des Marktes festnehmen. Der offenbar unter Drogeneinfluss stehende Mann, ein 28 Jahre alter gebürtiger Bayer, war mit einem Fahrrad unterwegs gewesen und hatte sich am Eingang des Marktes bereits 15 Leergutkästen zum Abtransport bereitgestellt. Der Verdächtige, der den Beamten für den Fall, dass er festgenommen werde, erheblichen Widerstand angedroht hatte, wurde in das Polizeigewahrsam eingeliefert. Die Ermittlungen gegen ihn dauern weiter an.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: