Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Viernheim: Schneller Fahndungserfolg der Polizei
17-Jähriger beim Eisessen auf Behindertenfahrrad festgenommen (siehe unsere Pressemitteilung vom 17.07.07, 12.24 Uhr)

    Viernheim (ots) - Nach dem dreisten Diebstahl eines Behindertenfahrrads am Dienstagmorgen (17.07.07) vor einem Einkaufsmarkt in der Ketteler Straße (wir haben berichtet), konnte die Polizei das Rad des 88-jährigen Besitzers am Nachmittag in der Kirschenstraße sicherstellen. Die Beamten nahmen einen 17-jährigen polizeibekannten Jugendlichen fest, der auf dem Fahrrad sitzend, gerade an einem Speiseeiswagen verweilte. Er gab an, das dreirädrige Fahrzeug, auf dem Sperrmüll gefunden zu haben. Gegen ihn wird nun wegen Fahrraddiebstahl ermittelt. Dem überglücklichen 88-jährigen Besitzer konnte sein Rad durch die Polizei umgehend wieder ausgehändigt werden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: