Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-ERB: Höchst
Odenwald - verlorener LKW-Hänger beschäftigt Polizei zweier Bundesländer

    Höchst / Odenwald (ots) - Ein nicht mehr vorhandener LKW-Anhänger beschäftigte in der Nacht von Montag (16.) auf Mittwoch (17.) die Polizei zweier Bundesländer. Ausgangspunkt war die Meldung eines LKW-Fahrers, dass er seinen Anhänger verloren habe. Gegen 4.40 Uhr rief der LKW-Fahrer bei der Polizeistation in Höchst an und teilte mit, dass er eben durch den Höchster Kreisel gefahren sei. Dabei sei ihm aufgefallen, dass sein Anhänger fehle. Bei einer ersten Befragung des Fahrers stellte sich heraus, dass er bei einer Göppinger Spedition gestartet sei. Seine bisherige Fahrt habe ihn von Göppingen über Stuttgart nach Mosbach und weiter in den hessischen Odenwald geführt. Unverzüglich machten sich die Odenwälder Polizeistreifen auf die Suche nach dem verlorenen Hänger, denn ein verlorener Hänger könnte eine erhebliche Gefahr für die übrigen Verkehrsteilnehmer darstellen. Gleichzeitig wurde über die Einsatzzentrale des Polizeipräsidium Südhessen in Darmstadt eine Klärung des Verbleibs des Hängers bei der Polizeistation in Göppingen veranlasst. Dies gestaltete sich nicht ganz einfach, da zu dieser Uhrzeit kein Verantwortlicher bei der Spedition erreicht werden konnte und eine bloße Sichtkontrolle des Speditionsgeländes nicht zum Ergebnis führte. Auch die Polizeistreifen konnten den Hänger nicht auf hessischem Gebiet ausmachen. Um 6.38 kam dann der entscheidende Anruf: "Der Anhänger steht noch auf dem Gelände der Göppinger Spedition". So konnte das Kapitel "verlorener Hänger" erfolgreich abgeschlossen werden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Neue Lustgartenstr. 7
64711 Erbach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Volkmar Raabe
Telefon: 06062/953217 o. 0172/6182364
Fax: 06062/953515
E-Mail: volkmar.raabe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: