Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Heppenheim: Aus dem Verkehr gezogen

    Heppenheim (ots) - Gleich mehrere Strafanzeigen hat sich ein 19-Jähriger in der Nacht zum Dienstag eingehandelt. Als eine Streife der Heppenheimer Polizeistation  den Mann gegen 00.40 in der Lessingstraße kontrollierte, zeigte sich, dass an seinem Pkw Kennzeichen angebracht waren, die er zuvor an einem in der Kochstraße geparkten Fahrzeug abgeschraubt und entwendet hatte. Eine Fahrerlaubnis besaß der junge Heppenheimer auch nicht. Ebenso wenig bestand ein Versicherungsschutz für den Wagen.  Hinzu kommt, dass er das Auto offenbar unter Drogen- und Alkoholeinfluss gesteuert hatte. Die Polizeibeamten ordneten nach der vorläufigen Festnahme des Beschuldigten eine Blutentnahme an und stellten den fahrbaren Untersatz des 19-Jährigen mit dem Ziel der Einziehung sicher.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: