Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: PM der Polizei Rüsselsheim vom 14.07. auf 15.07.07

Rüsselsheim (ots) - Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort Nach einer Unfallflucht vom 14.07.07, gegen 12.20 Uhr auf dem Real-Parkplatz in Bauschheim sucht die Polizei Rüsselsheim den Unfallflüchtigen. Dieser soll rückwärts gegen ein anderes Fahrzeug gestoßen sein, wobei Sachschaden in Höhe von 500,- EUR entstand. Bei dem verursachenden Fahrzeug könnte es sich um einen grauen Opel Rekord Caravan mit Groß-Gerauer-Kennzeichen handeln. Fahrt unter Drogeneinfluss Vorangegangenen Drogenkonsum stellte die Polizei bei einem 23-Jährigen aus Trebur fest, der am 15.07.07, 0.30 Uhr in Rüsselsheim im Rugbyring mit seinem PKW unterwegs war. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt unterbunden. Unfall mit Trunkenheit In der Albert-Schweitzer-Straße in Rüsselsheim verlor ein 26 Jahre alter Fahrzeugführer aus Rüsselsheim am 15.07.07 um 05.25 Uhr aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab, und kollidierte mit einem geparkten Fahrzeug. Es entstand Sachschaden in Höhe von 11.000 EUR. Da er zudem deutlich unter Alkoholeinfluss stand, wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein einbehalten. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Polizeidirektion Groß-Gerau 1. Dienstgruppenleiter PHK Bösl Telefon: 06142-696 595 Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: