Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Straßenraub in der Schlossgartenstraße am frühen Morgen

Darmstadt (ots) - Ein 57 Jahre alter Mann hat sich am Dienstagmorgen (10.07.07) gegen 05.40 Uhr beim 1. Polizeirevier gemeldet und angegeben, kurz zuvor hinter dem Herrngarten im Bereich der Schlossgartenstraße von sechs jungen Männern bedroht und ausgeraubt worden zu sein. Die Täter waren dem Geschädigten zunächst durch den Herrngarten gefolgt und hatten ihn dann umzingelt, bedroht und zur Herausgabe seiner Geldbörse aufgefordert. Mit der Geldbörse mit 75,- EUR liefen die Täter in zwei Dreiergruppen u.a. in Richtung der Technischen Universität davon. Bei den jungen Männern soll es sich um Ausländer gehandelt haben, einer habe eine dunkle Hautfarbe. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeipräsidium Südhessen unter der Telefonnummer 06151/9690 entgegen. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: