Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Kreis Bergstraße/ Bonsweiher/ Kreiswald: Pferdeschänder unterwegs. Verdächtige sofort über 110 der Polizei melden.

    Kreis Bergstraße/ Bonssweiher/ Kreiswald (ots) - Auf einer Pferdekoppel im Klingen im Mörlenbacher Ortsteil Bonsweiher hat ein Unbekannter  zwischen Mittwochabend und Donnerstagnachmittag einen Draht gespannt, was dazu führte, das sich eines der dort weidenden vier Tiere daran verletzte.

    Zu einem noch weitaus schlimmeren Vorfall war es bereits in der Nacht zum 29. Juni auch auf einer Koppel im benachbarten Kreiswald gekommen. Dort hatte der Täter unweit eines Gehöftes einer Stute Stichverletzungen im Genitalbereich beigebracht. Die Wunde musste mehrfach genäht werden, das Pferd überlebte gottlob.

    In beiden Fällen ermittelt die Heppenheimer Polizei, die unter der Rufnummer 06252-7060 dringend um Zeugenhinweise bittet. Sollten Verdächtige in der Nähe von Koppeln bemerkt werden, mögen die Beobachter umgehend über die Notrufnummer 110 mit der Polizei Kontakt aufnehmen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: