Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Pressemeldung vom 30.6.07 bis 01.07.07

    Rüsselsheim und Raunheim (ots) - Einbrecher in Odenwaldhütte durch Wirtin gestört

    Eine unangenehme Überraschung erlebte die Wirtin der Odenwaldhütte in der Gemarkung Rüsselsheim in der Stegschneise. Als am 30.06.07, gg. 08.45 Uhr zur Hütte kam, traf sie auf einen Mann, der sich dort unberechtigt drinnen aufhielt, vorgefundene Lebensmittel verzerrt hatte und gerade dabei war, genüsslich eine Zigarette zu rauchen. Der Mann schien dem Aussehen nach Inder oder Pakistaner zu sein und war 185 cm groß, ca. 35 Jahre, hatte kurze Haare  und trug einen schwarzen Trainingsanzug und Badeschlappen. Der Täter flüchtete sofort als er sich entdeckt sah. Die Wirtin stellte anschließend fest, dass er in nder Hütte einen Fensterladen zum Küchenbereich aufgebrochen hatte, um an Lebensmittel zu kommen.

    3 Reifen an Pkw in Rüsselsheim zerstochen

    Ein bislang noch unbekannter Täter zerstach in der Nacht zum 30.06.07 an einem in der Robert - Bunsen - Straße 45-49 abgestellten Pkw Corsa, silber drei Reifen.

    Hinweise bitte an die Ermittlungsgruppe der Polizei Rüsselsheim Tel: 06142-6960.

    Fahrradfahrer wird nach Unfall gesucht

    Am 30.06.07, gg. 18.20 Uhr, kam es in der Max - von  - Laue - Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw - Fahrer und einem Radfahrer. Ein Rüsselsheimer bog von der Max - von - Laue Straße in die Adam - Opel - Straße und übersieht hierbei einen Radfahrer. Zunächst verläßt der Pkw - Fahrer unerlaubt die Unfallstelle, weil er keinerlei Schaden bei sich am Pkw feststellt. Auch der Radfahrer scheint zu glauben, er habe keinen Schaden und fährt unerkannt weg. Später merkt der Pkw-Fahrer dann doch einen Schaden von ca. 500EUR am linken Kotflügel und meldet sich bei der Polizei.

    Die Polizei bittet darum, dass sich der Radfahrer als Zeuge bei der Polizei Rüsselsheim meldet.

    Betrunkener Radfahrer stürzt ohne Fremdeinwirkung

    Erheblich betrunken stürzte am 30.06.07, gg. 23.01 Uhr ein 32jähriger Radfahrer aus Groß-Gerau und verletzte sich an der Schulter. Andere Vedrkehrsteilnehmer leisteten erste Hilfe und riefen die Polizei, die dem Mann eine Blutprobe entnehmen ließ und sein Fahrrad sicherstellte.

    Laptops bei Einbruch entwendet

    Bislang unbekannte Täter drangen in der Zeit vom 29.6.07, 21.20 Uhr bis 30.06.07, 18.45 Uhr in eine Firma in der Rüsselsheimer Straße in Rüsselsheim ein, rissen ein Gitter vor einem fenster aus der Wand, stiegen ein und durchwühlten alle Räume und nahmen 2 Laptops mit.

    Hinweise an die Ermittlungsgruppe der Polizei Rüsselsheim, Tel: 06142-6960


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Konrad, PHK
Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
1. Dienstgruppenleiter

Telefon: 06142-696 595

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: