Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim: Einbrecher mehr oder weniger erfolgreich

    Bensheim (ots) - In der Nacht zum Donnerstag haben Einbrecher in Bensheim fleißig "gearbeitet". In  einem Autohaus in der Robert-Bosch-Straße stahlen die Unbekannten ein so genanntes Can-Gerät, das zur Fehlerauslesung an Fahrzeugen eines französischen Autoherstellers dient. Der Tresor hatte es den Ganoven in den Räumen einer an der Werner-von-Siemens-Straße angesiedelten Firma angetan - öffnen konnten sie ihn jedoch nicht und mussten sich mit etwa fünfzig Euro und einem Fahrzeugschlüssel zufrieden geben. Das Geld hatten die Langfinger in einem Portmonee entdeckt. Tatort Nummer 3: ein Drogeriemarkt am Wambolderhof. Dort war man ebenfalls auf Bares aus - zu holen gab es allerdings nichts. Zu beklagen ist indes ein hoher Sachschaden, denn die Einbrecher hatten zwecks Einstiegs die Schaufensterscheibe  zu Bruch geschlagen. Die Heppenheimer Regionale Kriminalinspektion  führt die  Ermittlungen in den drei Fällen. Etwaige Zeugen und Hinweisgeber mögen sich bitte unter der Telefonnummer  06252-7060 beim Fachkommissariat K 21/ 22 melden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: