Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Nach Dieseldiebstahl aus Baumaschinen festgenommen

Pfungstadt (ots) - Nach einem Zeugenhinweis hat die Polizei in der Nacht zum Mittwoch zwei polnische Staatsangehörige - sie sind 28 und 34 Jahre alt - im Pfungstädter Ortsteil Hahn in der Straße "Am Sportplatz" festgenommen. Die beiden Männer werden verdächtigt, Dieselkraftstoff aus Baumaschinen gestohlen zu haben. Die Beschuldigten waren mit einem Golf unterwegs und fuhren in einer Baustelle unbeleuchtet umher. Dies war kurz vor Mitternacht dem Zeugen aufgefallen, der umgehend die Polizei informiert hatte. Bei der anschließenden Überprüfung fanden die Beamten im Kofferraum einen Kanister mit rund dreißig Liter Diesel sowie mehrere Schläuche, einen Trichter, Brecheisen, Bolzenschneider, Metallsäge und Handschuhe. Nicht weit entfernt waren Baumaschinen, deren Tankverschlüsse offen und frisch dieselverschmiert waren. Beide Beschuldigten, die in Pfungstadt und Griesheim wohnen, sind keine unbeschriebenen Blätter mehr. Der eine war wegen Ladendiebstahls, der andere wegen Körperverletzung auffällig. Die Ermittlungen dauern an. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Karl Kärchner Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337 Fax: 06151-969-2405 E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: