Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Einbruch während Bewohner schlafen

    Groß-Umstadt (ots) - Während die Bewohner schliefen, sind in der Nacht zum Dienstag bisher unbekannte Einbrecher in das Einfamilienhaus in der Freiherr-Vom-Stein-Straße eingestiegen und haben zwei Geldbörsen mit mehreren Kredit- und EC-Karten sowie Ausweisen und rund 320 Euro Bargeld gestohlen. Die Täter hatten im Erdgeschoss ein Fenster geöffnet und stiegen hierdurch ein. Mit ihrer Beute konnten sie ungehindert das Haus verlassen. Die Geschädigten bemerkten erst am nächsten Morgen den Einbruch, weil auf den Bodenfließen heftige Dreckspuren waren und ein Fenster offen stand. Hinweise werden an die Polizei in Dieburg, Telefon (06071) 96560, erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: