Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Dreiste Diebe - Rüsselsheim-Bauschheim

    Rüsselsheim (ots) - Das Opfer eines Diebstahls wurde eine 72 Jahre alte Bauschheimerin, als sie gestern, gg. 11.00 Uhr, mit ihrem Fahrrad auf dem neuen Radweg neben der L 3040 nach Bauschheim unterwegs war. Auf halber Strecke zwischen Astheim und Bauschheim wurde sie von zwei jungen Männern, die auf einem Fahrrad von hinten an sie heranfuhren überrumpelt. Zuerst wurde sie am Gepäckträger angestoßen, um ihr dann die Handtasche vom Lenker losreißen zu können. Die beiden Täter flüchteten mit ihrer Beute in den betonierten Feldweg in Richtung Ginsheim. Dort wurde auch später die ausgeräumte Handtasche wieder gefunden. Neben 200 Euro Bargeld wurden der Rentnerin noch persönliche Papiere gestohlen. Die Frau, die glücklicher Weise bei der Straftat unverletzt blieb, konnte die beiden Täter nur vage beschreiben. Sie sollen zwischen 20 - 25 Jahren alt gewesen sein. Ein Täter soll blonde Haare haben. Dieser Mann trug ein helles quer gestreiftes T-Shirt. Die Polizei Rüsselsheim sucht Zeugen, denen die zwei Männer auf einem Fahrrad, aufgefallen sind und die nähere Angaben über die gesuchten Diebe machen können. Hinweise können unter der Telefonnummer: 06142/6960 mitgeteilt werden.

    Ottmar Wolf    (06151/9692400)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06162) 969 2400
Fax: (06162) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: