Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Viernheim: Einbrecher drückt jetzt wohl der Schuh...

    Viernheim (ots) - Einen bislang unbekannten Einbrecher drückt jetzt vermutlich gewaltig  der Schuh - denn er hat einen solchen in der Nacht zum Dienstag gegen 00.15 Uhr auf seiner Flucht aus dem Siedlerheim-Kiosk in der Kirschenstraße verloren. Der Täter hatte dort zunächst mit einer Sonnenschirmstange eine Scheibe zertrümmert und nach dem Einstieg sofort  Fersengeld gezahlt, als die Alarmanlage ertönte. Ein Zeuge bekam noch mit,  wie der dunkel gekleidete und eine Baseballmütze  tragende Verdächtige in Richtung Bügermeister-Reisenbach-Straße wegflitzte. Die Polizei hatte mit ihren Streifen sofort gefahndet, eine Fährte von dem Flüchtigen jedoch nicht mehr aufnehmen können. Nach einer allerersten Bestandsaufnahme könnte der Einbrecher ein paar Packungen Zigaretten erbeutet haben. Wer Hinweise auf ihn geben kann, wird gebeten, unter der Telefonnummer 06204-974717 mit der Viernheimer Dezentralen Ermittlungsgruppe Verbindung aufzunehmen. "Heißeste Spur" in dem Fall ist für die Beamten zweifelsfrei der Schuh mit seinen DNA-recherchierbaren Körperschweißanhaftungen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: