Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Umstadt: Apfelbäume beschädigt/Hinweise erbeten

    Groß-Umstadt (ots) - Auf einem Streuobstgrundstück in Raibach im Flurstück Auf dem Buschel wurden zwischen dem 5. und 20. Juni 2007 von unbekannten Tätern an drei Apfelbäumen die Rinde ein- bzw. abgehackt. Nach Einschätzung des Eigentümers werden zwei Bäume die Attacke der Baufrevler wohl nicht überleben. Der Schaden wird auf ca. 500,- EUR geschätzt. Wer Hinweise zu  den Tätern geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizeistation Dieburg unter der Telefonnummer 06071/96560 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: