Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Einhausen: "Klaus Bauer" wollte PIN-Nummer entlocken. Dreister Einschleichdieb am Werk.

Einhausen (ots) - In der Kirchengartenstraße im Ortsteil Kleinhausen schlich sich am Montagabend zwischen 18 und 19 Uhr ein Unbekannter durch die unverschlossene Kellertür in ein Wohnhaus ein und ließ dort ein Geld und EC-Karten beinhaltendes Portmonee mitgehen. Der Hausbesitzer hatte sich währenddessen im Garten aufgehalten und von alledem zunächst nichts mitbekommen. Gegen 22 Uhr meldete sich schließlich am Telefon ein mit ausländischem Akzent gutes Deutsch sprechender Mann, der dem Bestohlenen die PIN-Nummern der EC-Karten zu entlocken versuchte. Vorgestellt hatte sich der Anrufer mit dem Namen "Klaus Bauer". Die Heppenheimer Regionale Kriminalinspektion ermittelt in dem Fall. Wer eventuell Hinweise geben kann, möge die mit der Aufklärung betrauten Beamten bitte unter der Telefonnummer 06252-7060 kontaktieren. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Peter Rauwolf Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: