Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Eingebrochen, nichts gestohlen

Darmstadt (ots) - Ohne Diebesgut haben bislang unbekannte Täter nach Einbrüchen zwei Tatorte in der Heinrichstraße und der Ernst-Ludwig-Straße verlassen. In der Nacht zum Montag (18.06.07) wurde zwei Türen in einem mehrgeschossigen Bürogebäude in der Heinrichstraße aufgehebelt. Alle Schreibtische einer Firma wurden durchsucht, ein Server zum Abtransport bereitgestellt, letztlich aber nicht mitgenommen. In der Ernst-Ludwig-Straße wurde zwischen Samstagabend und Montagfrüh (16.-18.06.07) von einem Innenhof aus mit einem Pflasterstein die verglaste Tür eines Geschäfts eingeschlagen. Durch das Loch krabbelte der Einbrecher in einen Flur und schnitt zwei Kisten mit Plastikkleiderbügeln auf. Sachdienliche Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Südhessen unter der Telefonnummer 06151/969-0. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: