Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Gerau: Trickdiebe überlisten Angestellte

    Groß-Gerau (ots) - Drei vermutlich aus Südosteuropa stammende Trickdiebe gingen am Mittwoch gegen 13 Uhr 15 in einem Verbrauchermarkt in der Mainzer Straße ihrer Art von Arbeit nach. Einer der Männer hatte eine Angestellte, die gerade an einem Informationsstand Kassen abrechnete, mit der Frage nach einer bestimmten Ware abgelenkt, was einer seiner Komplizen ausnutzte, eine hinter einer Kassenbox stehende und die Tageseinnahmen beinhaltende Geldtransporttasche zu stehlen. Anschließend zahlte das Trio mit seinem aus schwarzem Kunststoff gefertigten Beutestück sofort Fersengeld.

      Die Verdächtigen, die mit ihrer Masche offenbar durch die Lande
reisen, werden wie folgt beschrieben:

    1. etwa 25 Jahre alt, cirka 183 Zentimeter groß, schlanke, fast dürre Statur und mit einer dunklen Baseballmütze, einem blauen T-Shirt mit hellen Ärmelstreifen und Bluejeans bekleidet gewesen;

    2. 40 bis 45 Jahre alt, um die 183 Zentimeter groß, schlank, Brillenträger und mit einem blauen langärmeligen Hemd mit Längsstreifen und Bluejeans bekleidet gewesen;

    3. cirka 50 Jahre alt, etwas kleiner als die anderen beiden, vollschlank und eine schwarze Baseballmütze,  ein hellblaues Polohemd und eine schwarze Hose tragend.

    Die ermittelnde und um Hinweise bittende Groß-Gerauer Polizei (Tel. 06152-1750) warnt vor dem Trio. Bei seinem Antreffen sollte sofort die nächste Polizeidienststelle verständigt werden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: