Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 161130-1-pdnms Fünf leicht Verletzte bei Unfall auf der A 7

A 7 / Neumünster (ots) - 161130-1-pdnms Fünf leicht Verletzte bei Unfall auf der A 7

A 7 / Neumünster Am 30.11.2016, gegen 10.14 Uhr wollte ein Lkw, auf der A 7, von der Raststätte Aalbek in den fließenden Verkehr, Richtung Hamburg einfahren. Der 28-jährige Fahrer eines Bundeswehr-VW-Busses wollte dies ermöglichen und bremste sein Fahrzeuge ab. Das bemerkte ein dahinter fahrender, 20-jähriger Fahrer eines Sattelzuges zu spät und er fuhr auf den VW-Bus auf. Der rechte Fahrstreifen war daraufhin für den Verkehr blockiert. Im VW-Bus wurden fünf Bundeswehrsoldaten leicht verletzt. Sie wurden vorsorglich in das Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster gebracht. Gegen 11.21 Uhr war die Fahrbahn wieder frei.

Rainer Wetzel

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222
Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie auch interessieren: