Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 160907-3 pdnms Lastzug landete im Maisfeld

Fleckeby (ots) - 160907-3 pdnms Lastzug landete im Maisfeld

Fleckeby / Aus bislang noch ungeklärter Ursache kam am 07.09.2016, gegen 13.30 Uhr, ein 32-jähriger Lkw-Fahrer mit seinem Lastzug (40-Tonner) voll beladen mit Asphaltgranulat auf der Bundesstraße 76 (B76), Richtung Schleswig fahrend, kurz vor dem Ortseingang Fleckeby nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Lastzug kippte auf die Seite und blieb im angrenzenden Maisfeld liegen. Der Fahrer wurde vorsorglich mit leichten Verletzungen in die Imland-Klinik Eckernförde eingeliefert. Zunächst musste die B 76 voll gesperrt werden. Nach etwa einer halben Stunde konnte der Verkehr einseitig an der Unfallstelle vorbeigeführt werden. Mittlerweile (15.40 Uhr) wurde die Fahrbahn zunächst wieder für beiden Fahrtrichtungen freigegeben. Zurzeit bereitet eine Fachfirma die Bergung des Lastzuges vor. Die Bergungsarbeiten dürfen sich bis zum Abend hinziehen. Es wird muss davon ausgegangen, dass später bei der Bergung die B 76 zeitweise noch einmal voll gesperrt werden muss. Mit entsprechenden Behinderungen ist dann zu rechnen. Zu Schadenshöhe können zurzeit keine Angaben gemacht werden.

Rainer Wetzel

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie auch interessieren: