Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: Rendsburg - Festnahme nach Containeraufbruch

Rendsburg (ots) - 160731-2-pdnms Festnahme nach Containeraufbruch

Rendsburg. Polizeibeamte bemerkten Freitagabend (29.07.16, 23.20 Uhr) im Rahmen ihrer Streifenfahrt einen aufgebrochenen Container auf dem rückwärtigen Gelände des Media-Marktes in der Friedrichstädter Straße. Es handelt sich um einen mit Altgeräten zum Recycling gefüllten verschließbaren Container. In unmittelbarer Nähe stellten sie ein Fahrzeug fest, in das diverse Geräte bereits verladen worden waren. Im Rahmen der Fahndung konnten die Beamten einen 23-jährigen Tatverdächtigen noch in Tatortnähe festnehmen. Der polizeibekannte junge Mann gab zu, dass es sich um sein Auto handeln würde.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222
Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie auch interessieren: