Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: Neumünster - Ladendieb wurde der Polizei übergeben

Neumünster (ots) - 160719-3-pdnms Ladendieb wurde der Polizei übergeben

Neumünster. Fünf Dosen Bier für drei Euro hatte der 28-jährige Ladendieb am frühen Montagabend (18.07.16, 19.35 Uhr) gestohlen und war dabei von den Verkäuferinnen (29, 48) des Sky-Marktes in der Wasbeker Straße beobachtet worden. Als der junge Mann angesprochen und in das Büro gebeten wurde, flüchtete er mit seiner Beute. Er stürzte jedoch über einen Aufsteller und mit ihm die verfolgenden Verkäuferinnen. In diesem Augenblick eilten zwei couragierte männliche Kunden (18, 39) den Frauen zur Hilfe und hielten den Mann fest bis zum Eintreffen der Polizei. Er ließ sich nun widerstandslos festnehmen. Der 28-Jährige ist der Polizei bereits bekannt. Er hatte eine Atemalkoholkonzentration von mehr als 1,3 Promille. Die Beamten fertigten eine Strafanzeige wegen eines räuberischen Diebstahls. Eine Verkäuferin erlitt leichte Abschürfungen.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie auch interessieren: