Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: Neumunster - Wer sah den Unfall?

Neumünster (ots) - 150602-2-pdnms Wer sah den Unfall?

Neumünster. Mit leichten Verletzungen war am vergangenen Sonntagmittag (31.05.15) eine 41-jährige Fußgängerin in das FEK eingeliefert worden. Auf Befragen gab sie an, gegen 10 Uhr auf dem Großflecken Höhe Karstadt von einem blauen Opel angefahren worden zu sein. Der Opel sei in Richtung Bahnhof gelenkt worden. Der Fahrer habe sich nicht weiter gekümmert und sei nicht angehalten. Die Fußgängerin sei aufgestanden und zum Bahnhof gegangen, wo sie sich der Mitarbeiterin einer Bäckerei offenbarte. Der Unfalldienst der Polizei sucht mögliche Zeugen und den Fahrer des blauen Opel. Hinweise bitte unter der Rufnummer 9450.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie auch interessieren: