Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: Neumunster - Getränkemarkt überfallen

Neumünster (ots) - 150528-1-pdnms Getränkemarkt überfallen

Neumünster. Ein mit einem Tuch maskierter Unbekannter überfiel Mittwochnachmittag (27.05.15, 14.30 Uhr) einen Getränkemarkt in der Liegnitzer Straße. Der Unbekannte betrat den Markt und bedrohte den allein anwesenden Marktleiter (43) mit einer Schusswaffe. Kurz darauf flüchtete er zu Fuß mit mehreren 100 Euro Bargeld in Richtung Franz-Wiemann-Straße. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ohne Erfolg. Verletzt wurde niemand. Täterbeschreibung: Etwa 180 cm groß, schlank, etwa 20 Jahre jung. Zur Tatzeit trug der Unbekannte einen braunen Kapuzenpullover, eine schwarze Jogginghose und eine Sonnenbrille. Noch ist unklar, ob Zusammenhänge bestehen mit dem Raub auf die Eisdiele vom Dienstagabend (26.05.15, 19.15 Uhr). Dort raubte ein männlicher Täter unter Vorhalt einer Schusswaffe ebenfalls Bargeld. Die Kripo Neumünster ermittelt und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 9450.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie auch interessieren: