Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 141228-2-pdnms Sachschaden an Pkw durch Polenböller

Neumünster (ots) - 141228-2-pdnms Sachschaden an Pkw durch Polenböller

Neumünster / Am 27.12.2014, gegen 14.00 Uhr, stellte ein Anwohner des Kälberweges in Neumünster, im Stadtteil Wittorf an seinem auf einem Parkplatz abgestellten Pkw erhebliche Beschädigungen fest. Wie die Polizei am Einsatzort feststellte hatten bislang unbekannte Täter, vermutlich einen sogenannten Polenböller zwischen Motorhaube und Windschutzscheibe platziert und entzündet . Durch die Detonation wurde ein Loch in die Scheibe gesprengt und das Fahrzeuge darüber hinaus beschädigt. Tatzeit dürfte bereits der Abend des 26.12.2014, gegen 22.20 Uhr gewesen sein, da man zu dieser Zeit eine laute Detonation im Nahbereich wahrgenommen hatte. Die Polizei ermittelt wegen Herbeiführen einer Sprengstoffexplosion und Sachbeschädigung. Mögliche Zeugen oder weitere Geschädigte werden gebeten sich mit der Polizei in Neumünster unter der Tel.-Nr.: 04321 9450 in Verbindung zu setzen.

Rainer Wetzel

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie auch interessieren: