Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: BAB A7
Rader Brücke
Kreis RD-ECK - Tödlicher Verkehrsunfall und Sperrung - Meldung Nr. 2

BAB A7 / Rader Brücke / Kreis RD-ECK (ots) - 141220-3-pdnms Tödlicher Verkehrsunfall und Sperrung der Rader Brücke - Meldung Nr. 2

BASB A 7 / Rader Hochbrücke / Kreis RD-ECK. Siehe unsere Meldung 141220-1-pdnms. Die Sperrung der Rader Hochbrücke wegen des Sturmes konnte um 10 Uhr aufgehoben werden. Der Verkehr in Fahrtrichtung Süden fließt wieder störungsfrei. In Fahrtrichtung Norden ist die Brücke wegen der Aufräumarbeiten nach dem Unfall noch gesperrt, Einsatzkräfte gehen derzeit (10.40 Uhr) von einer noch verbleibenden Dauer von etwa 30 Minuten aus. Der Fahrer (74) aus dem Kreis RD-ECK verstarb an der Unfallstelle. Die Fahrerin (33) des am Unfall beteiligten BMW aus Kiel wurde schwer verletzt in eine Klinik gebracht. Beide Fahrzeuge werden abgeschleppt. Die Unfallursache ermittelt ein Sachverständiger.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie auch interessieren: