Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 141216-3- pdnms Pkw-Aufbrecher auf frischer Tat festgenommen

Neumünster (ots) - 141216-3- pdnms Pkw-Aufbrecher auf frischer Tat festgenommen

Neumünster / Am frühen Nachmittag des 15.12.2014, gegen 14.15 Uhr wurde ein Jugendlicher im Cityparkhaus in Neumünster, in der Plöner Straße beobachtet, als er sich an einem dort geparkten Pkw zu schaffen machte. Der junge Mann hatte mit einem Stein die Scheibe Der Tür hinten links eingeschlagen und aus dem Pkw eine Handtasche gestohlen, die er allerdings wieder wegwarf, weil sich nichts von Wert darin befand. Ein Angestellter des Parkhauses hatte das Geschehen beobachtet und sprach den jungen Mann an. Er konnte ihn im weiteren Verlauf solange im Büro festhalten bis eine Funkstreifenbesatzung der Polizei erschien. Der Jugendliche wurde vorläufig festgenommen und der Kriminalpolizei Neumünster überstellt. Ein Fahrrad, mit dem er unterwegs war, wurde sichergestellt, da dies gestohlen war. Für die Kripo war der junge Mann kein unbekannter. Er gab zu Anfang Dezember im Bereich Ulmenweg, in Neumünster bei einem anderen Pkw ebenfalls die Scheibe eingeschlagen und eine Navigationsgerät gestohlen zu haben. Aus einem dritten Fahrzeug, in das der Täter auf die gleiche Art und Weise einbrach, ebenfalls im Nachbereich des Ulmenwegs, stahl er Zigaretten. Dieser Sachverhalt ist zurzeit bei der Polizei nicht aktenkundig und der Geschädigte sowie weiter mögliche Geschädigte werden gebeten sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen Tel.-Nr.: 04321 9450. Die Kriminalpolizei Neumünster kann den entstandenen Gesamtschaden zurzeit mit etwa 1000 Euro beziffern.

Rainer Wetzel

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie auch interessieren: