Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 141209-2-pdnms Verkehrsunfalldienst sucht Zeugen

Neumünster (ots) - 141209-2-pdnms Verkehrsunfalldienst sucht Zeugen

Neumünster / Nach dem schweren Unfall in der Straße Haart, in Neumünster am 06.12.2014, gegen 20.05 Uhr (OTS Meldung 141207-1 pdnms), bei dem ein 76-jähriger mit seinem Pkw unter einen abgestellte Sattelanhänger fuhr und schwer verletzt wurde, hat nun der Verkehrsunfalldienst die Ermittlungen übernommen und sucht die Fahrerin/den Fahrer eines dunklen, vermutlich braunen Pkw, Mercedes, der zur Unfallzeit auf dem linken Fahrstreifen, Richtung Stadtteil Gadeland fuhr. Sie/er könnten wichtige Zeugen sein und werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr.: 04321 9450 zu melden.

Rainer Wetzel

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222
Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie auch interessieren: