Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: Rendsburg - Radfahrer verletzt

Rendsburg (ots) - 141203-1-pdnms Radfahrer verletzt

Rendsburg. Schwer verletzt wurde gestern (02.12.14) ein Mann (45), als er gegen 17.45 Uhr mit seinem Fahrrad die Kieler Straße überqueren wollte und dazu bei Grün den ampelgeregelten Überweg benutzte. Die Fahrerin (81) eines Audi bog zeitgleich aus der Konrad-Adenauer-Straße kommend nach links in die Kieler Straße ein und übersah den Radfahrer. Er wurde mit einem Rettungswagen in die Imlandklinik gebracht.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie auch interessieren: