Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 141120-1-pdnms 78-jährige bei Unfall schwer verletzt

Neumünster (ots) - 141120-1-pdnms 78-jährige bei Unfall schwer verletzt

Neumünster / Ein nicht alltäglicher Unfall ereignete sich am Morgen des 20.11.2014, gegen 08.47 Uhr in Neumünster, in der Zufahrt zum Parkplatz der Volksbank, vom Waschpohl aus. Eine 78-jährige Pkw-Fahrerin wollte hier auf den Parkplatz fahren und musste vor der automatischen Schranke halten. Da sie nicht nah genug an den Automaten herangefahren war, stieg sie aus um den Automaten zu bedienen. Sie hatte allerdings bei dem Automatikfahrzeug den Gangwahlhebel nicht umgestellt, so dass der Pkw langsam vorwärts rollte. Als sie dies bemerkte versuchte sie bei geöffneter Fahrzeugtür den Pkw unter Kontrolle zu bringen. Sie legte nun vermutlich in der Hektik den Rückwärtsgang ein und gab dazu Gas. Rückwärts fahrend touchierte sie mit der geöffneten Fahrertür einen bereits hinter ihr wartenden Pkw und fuhr dann rückwärts weiter bis auf die Fahrbahn des Parkplatzes Waschpohl, wo sie einen weiteren Pkw anfuhr. Sie selbst wurde aus dem Fahrzeug geschleudert, stürzte auf die Fahrbahn und musste schwer verletzt ins Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster eingeliefert werden. Die anderen Fahrzeugführer blieben zum Glück unverletzt.

Rainer Wetzel

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie auch interessieren: