Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 141118-2-pdnms Diebe stahlen Wasserhähne

Neumünster (ots) - 141118-2-pdnms Diebe stahlen Wasserhähne

Neumünster / Ein böse Überraschung erlebten am Morgen des 18.11.2014 die Mitarbeiter des Friedhofs in Neumünster, an der Plöner Straße. Auf dem gesamten Gelände des Nord- und Südfriedhofs waren von Unbekannten die installierten Wasserhähne demontiert und gestohlen worden. Es handelte sich um doppelte Wasserhähne, jeweils 1 pro Zapfstelle. Bei Anzeigenerstattung konnte die genaue Anzahl noch nicht benannt werden. Es dürften aber bis zu 150 Wasserhähne gestohlen worden sein. Das Wasser war noch nicht abgestellt, so dass sich an den Zapfstellen entsprechende Pfützen bildeten, die aufgrund ihrer Größe allerdings den Rückschluss zuließen, dass die Hähne erst im Morgengrauen demontiert wurden. Der reine Materialschaden dürfte etwa bei 900 Euro liegen. Einige Zeit dürfte die Montage neuer Hähne in Anspruch nehmen. Die Polizei geht davon aus, dass Buntmetalldiebe die Wasserhähne zu Geld machen werden und bittet mögliche Zeugen um sachdienliche Hinweise unter der Tel.-Nr.: 04321 9450.

Rainer Wetzel

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie auch interessieren: