Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 140402-4-pdnms 5 jähriger Junge bei Unfall schwer verletzt

Dänischenhagen (ots) - 140402-4-pdnms 5 jähriger Junge bei Unfall schwer verletzt

Dänischenhagen / Am Nachmittag des 02.054.2014, gegen 14.20 Uhr wurde an der Grundschule Dänischenhagen, im Erlenweg ein 5-jähriger Junge bei einem Unfall verletzt.Der Junge stand an der Parkplatzzufahrt zur dortigen Sporthalle auf der angrenzenden Rasenfläche mit seinem Kinderrad und ruhte sich aus. Auf dem Erlenweg kam aus Richtung Schulstraße eine 39-jährige Pkw-faherin, die nach links auf das Parkplatzgelände fahren wollte. Sie fuhr dabei über die Rasenfläche, übersah offenbar den Jungen und überfuhr ihn, Mitsamt dem Rad wurde er unter der Fahrertür des Pkw eingeklemmt. Der Fahrer eines Rettungswagens, der zufällig in der Nähe war, konnte den Jungen mit einem Wagenheber aus seiner Lage befreien und Erste Hilfe leilsten. Der 5-jährige musste mit Beinverletzungen in die Uniklinik Kiel gebracht werden.

Rainer Wetzel

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie auch interessieren: