Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: Neumünster - Kelleraufbrüche, Hinweise erbeten

Neumünster (ots) - 140327-3-pdnms Kelleraufbrüche, Hinweise erbeten

Neumünster. In der Nacht zum vergangenen Donnerstag (Nacht zum 20.03.14) brachen Unbekannte insgesamt vier Kellerverschläge eines Mehrfamilienhauses im Wernershagener Weg 146 auf. Gestohlen wurden drei Fahrräder, diverses, zum Teil hochwertiges Werkzeug, und ein Satz VW-Alufelgen (17 Zoll) mit Michelin-Sommerreifen. Die Beamten des zuständigen 2. Polizeireviers gehen davon aus, dass das Diebesgut mit einem Fahrzeug abtransportiert wurde. Möglicherweise wurden zur relevanten Zeit verdächtige Ladetätigkeiten beobachtet. Sachdienliche Hinweise bitte an das 2. Polizeirevier unter der Rufnummer 945-1210.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie auch interessieren: