Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: B 203 /Hamdorf-Weide
Kreis RD-ECK - Leichtsinniger Saisonstart

B 203 / Hamdorf-Weide / Kreis RD-ECK (ots) - 140311-3-pdnms Leichtsinniger Saisonstart

B 203 / Hamdorf-Weide / Kreis RD-ECK. Die frühlingshaften Temperaturen des vergangenen Wochenendes lockten nicht nur unzählige Ausflügler auf die Straßen, sondern auch die ersten Motorradfahrer. Jeder verantwortungsbewusste Kraftradfahrer weiß, dass gerade der Start in die neue Saison, also nach der langen Winterpause, mit der nötigen Vorsicht und Zurückhaltung erfolgen sollte. Das Handling der oft schweren Maschine gilt es wieder neu zu beherrschen. Beamte des Polizeibezirksreviers Rendsburg führten Sonntag (09.03.14) eine Tempomessung auf der B 203 in Höhe Hamdorf-Weide durch. Auf der unfallträchtigen Strecke außerhalb geschlossener Ortschaften sind 100 km/h erlaubt. Erfreulich: Erkennbar weniger als die üblichen 10 Prozent der gemessenen Verkehrsteilnehmer wurden beanstandet. Zwei Motorradfahrer schienen von Geschwindigkeitsbegrenzungen und Verkehrssicherheit bislang allerdings nichts gehört zu haben. Die Beamten maßen 210 beziehungsweise 238 km/h! Somit waren sie also mehr als 100 km/h zu schnell unterwegs. Die Fahrer erwartet ein Bußgeld von jeweils 600 Euro, vier Punkte in Flensburg und drei Monate Fahrverbot.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie auch interessieren: