Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: Neumünster - Verkehrskontrolle in Neumünster

Neumünster (ots) - 140311-2-pdnms Verkehrskontrollen in Neumünster

Neumünster. Zehn Beamte des 1. Polizeireviers führten gestern Nachmittag (10.03.14, 13 Uhr bis 21 Uhr) jeweils eine Verkehrskontrolle in der Altonaer Straße und im Holsatenring durch. Die Schwerpunkte der Kontrolle lagen in der Anschnallpflicht, der Benutzung von Handys während der Fahrt und Alkohol, Drogen, Medikamenten im Straßenverkehr. Von rund 130 kontrollierten Fahrzeugführern wurde fast jeder zweite Fahrer beanstandet. In einem Fall fertigten die Beamten eine Strafanzeige wegen fehlenden Versicherungsschutzes, in zwei Fällen wurden Fahrzeugführer angezeigt, die unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln unterwegs waren, in 35 Fällen kamen die Betroffenen ihrer Anschnallpflicht nicht nach (beziehungsweise sicherten ihre mitfahrenden Kinder nicht oder nicht ordnungsgemäß) und 16 Anzeigen wurden geschrieben, weil Autofahrer während der Fahrt telefonierten.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie auch interessieren: