Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: Neumünster - 24-Jähriger beraubt

Neumünster (ots) - 140304-1-pdnms 24-Jähriger beraubt

Neumünster. Ein 24-jähriger Neumünsteraner wurde gestern Abend (03.03.14, gegen 22.30 Uhr) Opfer eines Raubes. Der junge Mann hatte sein Auto auf dem Waschpohl abgestellt und in der nahen Sparkassen-Filiale am Großflecken Geld abgehoben. Als er wieder zu seinem Fahrzeug zurückging, wurde er im Waschpohl von zwei unbekannten Tätern angegriffen. Diese raubten das Bargeld, das das Opfer zuvor abgehoben hatte, und flüchteten. Der 24-Jährige wurde so schwer verletzt, dass er stationär im Krankenhaus aufgenommen werden musste. Die Kripo bittet um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 9450.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie auch interessieren: