Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: Neumünster - Pkw überschlug sich

Neumünster (ots) - 140223-2-pdnms Pkw überschlug sich

Neumünster. Leicht verletzt wurde gestern Früh (22.02.14, 04.10 Uhr) der Fahrer (22) eines VW New Beetle, als er die Kieler Straße Richtung Innenstadt befuhr und in Höhe der Hausnummer 77 einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw rammte. Der VW überschlug sich und blieb auf der Fahrbahn liegen. Der gerammte Pkw schob noch zwei weitere geparkte Autos zusammen. Der Sachschaden wird auf rund 10000 Euro geschätzt. Bei der Fahrerüberprüfung stellte die Polizei Atemalkoholgeruch fest. Ein Test ergab einen Wert von 1,42 Promille. Zudem räumte der junge Mann auch Betäubungsmittelkonsum ein. Der Führerschein wurde beschlagnahmt. Der VW musste abgeschleppt werden.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie auch interessieren: