Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: Rendsburg - Spielhalle überfallen

Rendsburg (ots) - 140214-2-pdnms Spielhalle überfallen

Rendsburg. Verletzt wurde niemand beim Überfall auf die Spielhalle Winners Point in der Mühlenstraße. Kurz nach 22 Uhr (13.02.14) betraten drei maskierte Täter die Spielhalle und forderten unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe von Bargeld. Der 56-jährige Angestellte gab einen geringen Bargeldbetrag heraus, woraufhin das Trio zu Fuß flüchtete. Die Fluchtrichtung ist unbekannt. Die Männer mit den schwarzen Masken wurden als 170 bis 185 cm groß beschrieben, einer von ihnen hatte eine schlanke Statur, die beiden anderen waren eher kräftig. Alle trugen schwarze Oberbekleidung und schwarze Handschuhen. Eine sofort eingeleitet Fahndung verlief leider ohne Erfolg. Sachdienliche Hinweise bitte an die Kripo in Rendsburg unter der Rufnummer 208-450.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie auch interessieren: