Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: L 328
Brammer
Kreis RD-ECK - Unfall auf der L 328 (Schlussmeldung)

L 328 / Brammer / Kreis RD-ECK (ots) - 140210-2-pdnms Unfall auf der L 328 bei Brammer (Schlussmeldung)

L 328 / Brammer / Kreis RD-ECK. Auf rund 100000 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden, der heute (11.02.14, 10 Uhr) bei einem Alleinunfall auf der L 328 bei Brammer entstand. Inzwischen wurde bekannt, dass der Fahrer (61) des mit hochwertigen Küchenmöbeln beladenen Lastzuges (Lkw mit Anhänger) mit Fahrtrichtung Neumünster nach rechts von der Fahrbahn auf die aufgeweichte Bankette abkam. Beim Gegenlenken geriet der Anhänger ins Schleudern, riss ab und stürzte auf die Seite. Das Zugfahrzeug kam nach links von der Fahrbahn ab in den Graben. Lastzug und Ladung wurden stark beschädigt. Zurzeit laufen an der Unfallstelle die letzten Aufräumarbeiten. Die Polizei geht davon aus, dass die Fahrbahn etwa kurz nach 14 Uhr wieder freigegeben werden kann.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie auch interessieren: