Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 140205-1-pdnms Pkw überschlug sich Fahrerin nur leicht verletzt

B77 / Jahrsdorf (ots) - 140205-1-pdnms Pkw überschlug sich Fahrerin nur leicht verletzt

B77 / Jahrsdorf / Am 04.02.2014, gegen 15.41 Uhr, kam eine 73j-jährige Pkw-Fahrerin aus Itzehoe, die mit ihrem Pkw auf der Bundestraße 77 (B77) aus Hohenwestedt kommend in Richtung Itzehoe fuhr, in Höhe Jahrsdorf, in einer Linkskurve nach rechts auf den Grünstreifen. Sie verlor die Kontrolle über das Fahrzeug. Der Pkw überschlug sich und blieb auf dem Dach im Straßengraben liegen. Die Frau konnte noch selbständig aus dem Fahrzeug klettern, wurde vorsorglich mit dem Rettungswagen ins Klinikum nach Itzehoe gebracht, konnte aber nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. An dem Pkw entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 8.000 Euro. Er musste abgeschleppt werden. Neben der Freiwilligen Feuerwehr Hohenwestedt war auch noch der Rettungshubschrauber im Einsatz, der jedoch nicht mehr benötigt wurde.

Rainer Wetzel

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie auch interessieren: