Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: BAB A7
Bordesholm
Kreis RD-ECK - A7 weiterhin gesperrt

BAB A7 / Bordesholm / Kreis RD-ECK (ots) - 140204-2-pdnms A7 weiterhin gesperrt

BAB A7 / Bordesholm / Kreis RD-ECK. Die Aufräumarbeiten auf der A7 Richtung Norden dauern weiterhin an. An dem Unfall ist auch ein Gefahrguttransporter beteiligt. Der Gefahrguttrupp der Berufsfeuerwehr Neumünster ist im Einsatz. Gefahrgut ist jedoch nicht ausgelaufen. Die Aufräumarbeiten dauern an. Richtung Dänemark kommt es derzeit zu Verkehrsbehinderungen. Die Polizei rät, die Unfallstelle weiträumig zu umfahren, gegebenenfalls aus Richtung Hamburg kommend auch über die A 21 und die A 210 auszuweichen.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie auch interessieren: