Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: Neumünster - Wem gehört das Kissen?

Neumünster (ots) - 140129-1-pdnms Wem gehört das Kissen?

Neumünster. Einer aufmerksamen Passantin fiel gestern Nachmittag (28.01.14, gegen 14.50 Uhr) ein Mann auf, der in der Johannisstraße in geparkte Autos schaute und die Autotüren anfasste. Anhand der guten Personenbeschreibung konnte ein 48-jähriger polizeibekannter Mann in der Anscharstraße angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Der leicht alkoholisierte und unter Betäubungsmitteln stehende Mann gab an, mehrere unverschlossene Autos geöffnet zu haben. Aus einem habe er ein braunes Kissen gestohlen. Allerdings konnte sich der Mann nicht mehr erinnern, wo genau und von welcher Fahrzeugrückbank er das Kissen gestohlen hatte. Der Eigentümer des Kissens und weitere Geschädigte werden gebeten, sich mit der Kripo unter der Rufnummer 9450 in Verbindung zu setzen.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie auch interessieren: