Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 140122-3-pdnms Vollsperrung nach Unfallserie

A 7 / Großenaspe (ots) - 140122-3-pdnms Vollsperrung nach Unfallserie

A 7 / Großenaspe / Am Abend des 21.01.2014, ab 20.15 Uhr verunfallten auf der A 7, in Höhe Großenaspe nacheinander 4 Pkw, die in Richtung Hamburg unterwegs waren. Bei allen Unfällen dürfte die aufgrund der Witterungsverhältnisse glatte Fahrbahn in Kombination mit nicht angepasster Geschwindigkeit ursächlich gewesen sein. Während 2 Pkw ohne weitere Fremdeinwirkung ins Schleudern gerieten und in die Schutzplanken fuhren, erkannte ein Pkw-Fahrer die bereits bestehende Unfallstelle zu spät und stieß sowohl mit dem Pkw eines unbeteiligten Ersthelfers als auch mit einem bereits verunfallten Pkw zusammen. Insgesamt wurden bei den Unfällen 7 Personen leicht verletzt und mussten z. T. auch vorsorglich ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die A 7 musste für die Unfallaufnahme- und Bergungsarbeiten für etwa zweieinhalb Stunden Richtung Hamburg voll gesperrt werden. Gegen 22.45 Uhr war die Fahrbahn wieder frei.

Rainer Wetzel

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222
Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie auch interessieren: