Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 140120-1-pdnms Zerbrechliche Ladung hatte viel Gewicht

A 7 / Bimöhlen (ots) - 140120-1-pdnms Zerbrechliche Ladung hatte viel Gewicht

A 7 / Bimöhlen / Bei einer Verkehrskontrolle eines Lkw auf dem Parkplatz Bimöhlen an der A 7 Fahrtrichtung Hamburg am 17.01.2014, gegen 11.30 Uhr stellten die Beamten vom Polizeiautobahnrevier Neumünster erhebliche Überladungen fest. Der Lkw hatte Porzellan geladen und war auf dem Weg von Nortorf nach Buxtehude. Offenbar hatten sich weder der Fahrer noch die Firma Gedanken über die Ladekapazität des Lkw gemacht, so dass eine Wägung der zulässigen Gesamtgewichtes eine Überladung von 41,38 % ergab. Eine Achslastmessung ergab sogar einen rekordverdächtigen Wert von 56,95 %. Diese Überladung führt zum Untersagen der Weiterfahrt. Die Ladung musste auf dem Parkplatz auf weitere zwei Sprinter umgeladen werden, um alles nun mit drei Fahrzeugen weiter transportieren zu können. Eine Entsprechende Anzeige wurde geschrieben und auf Frima und Fahrer dürfte je ein Bußgeld in Höhe von 470 Euro zukommen.

Rainer Wetzel

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie auch interessieren: