Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 140119-3-pdnms Festnahme nach Bettelei an der Haustür

Bovenau / Ostenfeld (ots) - 140119-3-pdnms Festnahme nach Bettelei an der Haustür

Bovenau / Ostenfeld Aufmerksame Anwohner aus Bovenau teilten der Polizei am 18.01.2014, gegen 11.00 Uhr mit, dass zwei ausländische Frauen dort an Haustüren klingeln und betteln würden. Auf dem Weg zum Einsatzort kam einer Funkstreife vom Polizeirevier Rendsburg ein Fahrzeug mit ausländischem Kennzeichen, besetzt mit zwei Frauen entgegen. Die Beamten entschlossen sich zur Kontrolle und es stellte sich heraus, dass es sich um zwei Rumäninnen handelte. Die Personalien-überprüfung ergab dann, dass gegen die21-jährige Beifahrerin ein Haftbefehl bestand und sie zur Fahndung/Festnahme ausgeschrieben war. Sie wurde festgenommen und letztendlich der Justizvollzugsanstalt in Lübeck zugeführt.

Rainer Wetzel

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie auch interessieren: